Weinklimatisierung - Chambrair

2 Artikel

Gitter  Liste 

Wein-Klimatisierung: Weinkühlschrank, Weinklimaschrank & Weinklimageräte


Weinkühlschränke und Weinklimageräte für Ihre edlen Tropfen

Weinklimageräte und Weinkühlschränke helfen dabei Ihren Wein über einen längeren Zeitpunkt richtig und risikofrei zu lagern. Denn jede Weinsorte benötigt die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Nur so ist er vor zu schnellem Altern und vorzeitigem Reifen geschützt. Der Einsatz moderner Klimatechnik in Form von Weinklimageräten oder einem Weinkühlschrank garantiert hier die notwendige Konstanz zur professionellen Aufbewahrung von Wein. Diese erhält vor allem bei teuren und hochwertigen Tropfen den Genuss und schützt vor Wertverlust. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Wein-Klimatisierung:

Weinkühlschränke für verschiedene Flaschenmengen

Weinkühlschränke sind die ideale Lösung zum Kühlen Ihrer Weinflaschen. Denn nicht jeder Sammler verfügt über einen eigenen Kellerraum zur Weinlagerung. Dabei gibt es zwei Varianten. Der Einzonen-Weinkühlschrank für die Lagerung verfügt über eine einzige Temperaturzone, die in der Regel zwischen 5° und 20° C eingestellt werden kann. Ein Weinklimaschrank oder Weintemperierschrank besitzt mindestens zwei Temperaturzonen (z.B. eine für Rot- und eine für Weißwein) für die perfekte Servier- und Trinktemperatur. Einige Produkte versorgen die Flaschen mit Frischluft und absorbieren Fremdgerüche. Dank der speziellen Dämpfungsvorrichtungen eines Flaschenkühlschranks ist eine vibrationsfreie Lagerung garantiert. Wir bieten Ihnen für alle Flaschenkapazitäten eine Lösung: vom kompakten Einbau Weinkühlschrank bis hin zu größeren Klimaschränken für bis zu 250 Flaschen. Eine Spezialität für noch höhere Flaschenmengen ist das Weinkabinett "CAVISPACE", in der bis zu 3.900 Flaschen Platz finden.

Weinklimageräte sorgen für die richtige Temperatur im Weinkeller

Die optimale Temperatur liegt zwischen 10° und 14° C, die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 60 und 80% betragen. Große Schwankungen zwischen Tag und Nacht sowie zwischen Sommer und Winter schaden Ihren Kreszenzen. Weinliebhaber, die über einen eigenen Weinkeller verfügen, sollten diesen isolieren und ein Weinklimagerät einbauen. Dieses sorgt dann für eine gleichbleibend optimale Temperatur. Wir bieten Ihnen Weinklimageräte passend für Ihre Raumgrößen an. Eine Klimatür ist besonders für kleinere Räume ideal geeignet, falls ein Einbau eines Weinklimagerätes in die Kellerwand nicht möglich ist. Sollte der Keller zu trocken sein, besteht die Gefahr des Austrocknens der Korken, was auch zu einem Qualitätsverlust der Weine führt. Hier schafft ein Luftbefeuchter Abhilfe. Unser Tipp: Kontrollieren Sie bei edlen Weinen die Luftfeuchtigkeit des Weinlagers. Hierfür eignet sich ein entsprechender Thermograph/Hydrograph.